Mit Raimund Haindorfer, Laura Sewann und Roland Verwiebe, Institut für Soziologie der Universität Wien

Voraussichtlich Ende Mai/ Anfang Juni 2019