Prof. Thomas Schwinn (Universität Heidelberg), Die Vielfalt der Moderne. Perspektiven und Probleme eines Forschungsprogramms